Energievergleichsportal compera.at geht mit Verbrauchsrechner an den Start

6. November 2018 News

Die Haushaltsenergiepreise steigen wieder und drücken auf das ohnedies überlastete Wohnbudget. Obwohl bereits nahezu jeder Dritte den Strom- und Gasanbieter wechselt, zeigen sich die Österreicher beim Handyanbieter noch immer wechselwilliger als beim Energieanbieter. Und das, obwohl die Ersparnisse bei der Haushaltsenergie viel höher wären, wie eine aktuelle Umfrage von compera.at zeigt. Mit compera.at startet ab November ein neues, innovatives Energiepreisvergleichsportal in Österreich. Northern Lights Communications hat den Start in Österreich begleitet.