„Frühchen“ den Start ins Leben erleichtern

2. Juli 2018 News

Wenn ein kleiner Erdenbürger zu früh ins Leben startet, ist dies für junge Familien eine mit vielen Ängsten und Sorgen verbundene, belastende Ausnahmesituation. „Frühchen“, aber auch kranke Neugeborene, brauchen ganz besondere medizinische Betreuung und liebevolle Zuwendung und Nähe. Für diese kleinen Patientinnen und Patienten gibt es nun ein zusätzliches Angebot in Westen Wiens. Im Zuge des Ausbaus zu einem Eltern-Kind-Zentrum eröffnet das St. Josef Krankenhaus Wien im Juli eine neue Abteilung für Kinderheilkunde mit Neonatologie. Dort werden künftig Frühgeborene und kranke Neugeborene umfassend und individuell betreut. Northern Lights Communications durfte den Start der Abteilung begleiten.